Nutzwert- bzw. Jahresmietwertfestsetzung

Anhand von Berechnungsbeispielen

Seminar-ID:
11083
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

Anhand zahlreicher Berechnungsbeispiele liefern Ihnen unsere Experten ein Update zu aktuellen Bestimmungen und Berechnungsgrundlagen. Informieren Sie sich u. a. über die Rechtslage auf Basis des WEG 2002, die Ermittlung der Nutzfläche im Wohnungseigentum sowie zu Empfehlungen für Zu- und Abschläge vom Hauptverband der Gerichts-Sachverständigen.

Ihr Programm im Überblick

  • WEG 2002: Rechtslage für Nutzwertfestsetzung nach GB-Novelle 2012 und Wohnrechtsnovelle 2015
  • Nutzwertgutachten nach dem WEG 2002 mit praktischen Beispielen
  • Der Nutzwert
  • Mietwertgutachten nach dem WEG 1948 in Zusammenhang mit dem WEG 2002
  • Der Kronenwert
  • Die Nutzfläche im Wohnungseigentum und deren Ermittlung mit praktischen Beispielen
  • Das Gutachten nach § 6 / § 5 WEG 2002/WEG 1948
  • Empfehlungen des Hauptverbandes der Gerichts-Sachverständigen für Zu- und Abschläge
  • Gerichtliches Verfahren zur Nutzwertfestsetzung

Interessant für

  • Sachverständige für Hochbau und Immobilien
  • Ziviltechniker | Architekten
  • Baumeister | Bauträger
  • Immobilienverwalter | Hauseigentümer
  • Bankenvertreter

Referent*in

Wichtige Informationen

iZm: Hauptverband der allgem. beeideten und gerichtlich zertifizierten ­Sachverständigen Ö., Landesverband W, NÖ, Bgld.  – 10 % Ermäßigung für Mitglieder aller Landesverbände des Hauptverbandes 

Jetzt direkt online buchen!

  • 14.06.2022 14.06.2022 1 Tag 1T Wien Präsenz
    09:00 bis 17:00 Uhr
    • Präsenz  520,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

Sie haben Fragen?

Mag. Wolfgang Fehr, MAS

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-11 +43 676 602 39 82 E-Mail
Datenschutz*