Rückgabe von Bestandobjekten

Ein Praxisleitfaden für Hausverwaltungen & GBV

Seminar-ID:
11086
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

Aus der Rückstellung von Bestandobjekten erwachsen zunehmend beachtliche Hürden: Mietzinsrückstände, Streitigkeiten über Schäden, unterlassene Erhaltungspflichten, u. v. m. Vermeiden Sie kostspielige Fehler, Haftungsansprüche sowie teure gerichtliche Auseinandersetzungen und profitieren Sie von den zahlreichen praktischen Beispielen (wie Übergabeprotokolle, Rückgabeprotokoll, Kautionsabrechnung, Berechnung Investersatz, Checkliste) sowie den Tipps aus der Praxis durch die Vortragenden.

Ihr Programm im Überblick

  • Welche Abnutzung hat der Vermieter (nicht) hinzunehmen?
  • Konfliktthemen: Ausmalen des Mietobjekts, Thermen- und Boilerwartung
  • Rückbauverpflichtung: Wann müssen Mieter (nicht) rückbauen?
  • Rechnungslegungspflicht, Investitionsablösen
  • Auflösung von Miet- und Pachtverträgen, Schadenersatz bei Rückgabe von Bestandobjekten 
  • Kündigung und Räumungsklage, Mietzinsrückstände und Mietzinsminderung
  • Räumungsvollzug aus Sicht des Gerichtsvollziehers
  • Neueste Judikatur zu Mietzinsbefreiung bzw. Mietzinsminderung u, Z. m. Cov19 u. v. m.

Interessant für

  • Hausverwalter
  • Mitarbeiter von gemeinnützigen Bauvereinigungen
  • Hauseigentümer und deren Mieter
  • Mitarbeiter von Gemeinden und Kommunen
  • Mieter und Wohnungseigentümer
  • Immobilienmakler
  • Sachverständige für das Immobilienwesen
  • Mitarbeiter von Mieterorganisationen
  • In der Beratung tätige Personen: VKI, AK u. a.
  • Rechtsanwälte, Notare & Steuerberater
  • Bauträger, Investoren und deren Berater

Referent*in

  • thumbnail

    Alfred Popper

    Richter i.R., Lektor und Autor zahlreicher wohnrechtlicher Fachwerke

  • thumbnail

    Johann Kruplak

    Immobilienexperte mit jahrelanger Vortragstätigkeit im Immobilienbereich

  • thumbnail

    Martin Winkler

    Regionalverantwortlicher in der Leitungseinheit Gerichtsvollzug

Downloads

Jetzt direkt online buchen!

  • 19.12.2022 19.12.2022 1 Tag 1T Wien Präsenz
    • 09:00–17:00 Uhr
    • Präsenz  530,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

    • Online

      Sie möchten diesen Kurs lieber online besuchen? Dann fragen Sie gleich an. Unsere Bildungsberater melden sich zeitnah bei Ihnen.

Sie haben Fragen?

Mag. Wolfgang Fehr, MAS

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-11 +43 676 602 39 82 E-Mail

Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden

Meine Empfehlungen für Sie

Tagung Hausverwaltung

Ihr jährliches Wissens-Update

16.05.2023
Ab  940,-

Rechtsdurchsetzung im Wohnungseigentum mit Schwerpunkt WEG-Novelle 2022

Konflikte in der Eigentümergemeinschaft rechtlich effizient lösen

15.12.2022+1
 560,-

Kautionsstreitigkeiten durch Schäden am Mietobjekt bei Rückgabe - Tipps aus der Praxis

Praxisleitfaden unter Berücksichtigung der maßgeblichen COVID-19-Sondergesetze

Auf Anfrage
 400,-