Elektronische Rechnung und Papierrechnung

Ausstellung, Archivierung & Vorsteuerabzug

Seminar-ID:
20246
Approbation
:
Approbationsfähig i.S. der Fortbildung gem. § 33 Abs. 3 BiBuG 2014.
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

Das Halbtagesseminar vermittelt Ihnen u. a. umfassendes Wissen darüber, welche neuen Verpflichtungen gelten, welches Recht für welche Rechnung anwendbar ist und wie sich Leistungsempfänger den Vorsteuerabzug aus eingehenden ­(elektronischen) Rechnungen sichern.

Ihr Programm im Überblick

  • Rechnungsausstellung und elektronische Rechnung in der Umsatzsteuer
  • Rechnungsausstellung | Rechnungsinhalt
  • Steuerschuld aufgrund der Rechnung
  • Anwendungsfälle | Berichtigung
  • Elektronische Rechnung
  • Rechtsgrundlagen
  • Verhältnis elektronische Rechnung – Papierrechnung
  • Zustimmung zu elektronischen Abrechnungen
  • Eigenschaften?
  • E-Mail-Rechnungen | Andere elektronische Rechnungen

Interessant für

  • Leiter & Mitarbeiter in Finanz- und  Rechnungswesenabteilungen
  • Wirtschaftsprüfer & Steuerberater und deren Mitarbeiter
  • Mitarbeiter im Import/Export
  • Bilanzbuchhalter sowie Buchhalter und/oder Personalverrechner lt. BibuG
  • RechtsanwältInnen, GeschäftsführerInnen & Vorstände

Referent*in

Jetzt direkt online buchen!

  • 25.04.2022 25.04.2022 0.5 Tage 0.5T Wien OnlinePräsenz
    13:30 bis 18:00 Uhr
    • Online  410,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und technischen Support. Wir freuen uns auf Sie.

    • Präsenz  410,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

Sie haben Fragen?

Herbert Krämmer

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-79 +43 664 837 84 20 E-Mail
Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden