Tagung Gesellschaftsrecht 2022

Reform des Gesellschaftsrechts - quo vadis?

Seminar-ID:
20481
Kursinfo
:
Experte
Veranstaltungsformat
:
Tagung

Das nehmen Sie mit

Sichern Sie sich bei unseren Experten einen Einblick in die neuesten und künftigen Entwicklungen im Gesellschaftsrecht. Beleuchten Sie mit unseren Experten die Pflichten des geschäftsführenden Gesellschafters in Personen- und Kapitalgesellschaften und konzentriert sich neben der Anteilsübertragung bei der GmbH auch auf die Auswirkungen der Ehescheidungen bei Unternehmensbeteiligungen. Weiters wird der Frage „Wann sind Gesellschafterbeschlüsse anfechtbar?“ nachgegangen und Hürden des Anfechtungsklägers aufgezeigt. Die aktuelle Judikatur u.a. zu den Themen Organhaftung, Beschlussanfechtung, EKEG und Bestellung des Stiftungsvorstands stehen ebenso im Fokus.

Ihr Programm im Überblick

  • Aktuelle Entwicklungen in der gesellschaftsrechtlichen Legistik
  • Pflichten geschäftsführender Gesellschafter in Personen- und Kapitalgesellschaften
  • Alles rund um die Anteilsübertragung bei der GmbH
  • Unternehmensbeteiligungen im Falle der Ehescheidung
  • Hürden des Anfechtungsklägers bei der Anfechtung von Gesellschafterbeschlüssen

Interessant für

  • Unternehmensjuristen
  • Rechtsanwälte
  • Führungsorgane (Geschäftsführung, Aufsichtsrat, Vorstand)
  • Wirtschaftstreuhänder
  • Unternehmensberater
  • Notare

Downloads

Terminanfrage

Datenschutz*

Sie haben Fragen?

Jeffrey Müller-Büchse

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-38 +43 664 837 84 21 E-Mail
Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden

Meine Empfehlungen für Sie

Vertragsrecht aktuell

Vertragsergebnisse erfolgreich absichern

21.09.2022+1
Ab  540,-

Neues im Gesellschaftsrecht – Stand: Oktober 2022

Aktuelle Judikatur und Gesetzgebung

11.10.2022+1
Ab  480,-

Ausbildung zum zertifizierten M&A Projektmanager

M&A-Transaktionen sicher und erfolgreich abwickeln

26.09.2022
Ab  2.150,-

Gesellschafterbeschlüsse der GmbH

Praxistipps für die Generalversammlung und Umlaufbeschlüsse

13.10.2022
Ab  440,-