Der GmbH-Vertrag

Streitvermeidung & Konfliktlösung im Gesellschaftsvertrag verankern

Seminar-ID:
332102
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Darum lohnt sich der Kurs

Ein guter GmbH-Vertrag ist optimal an seine Gesellschafter*innen angepasst. Der perfekte GmbH-Vertrag regelt die Rechte & Pflichten gegenüber der GmbH und leistet einen wesentlichen Beitrag im Falle von Streitigkeiten zwischen den Gesellschafter*innen.

Das nehmen Sie mit

Das GmbH-Gesetz verpflichtet die Gesellschafter*innen einer GmbH zur Ausgestaltung eines schriftlichen Gesellschaftsvertrags. Die Gestaltung des GmbH-Vertrags ist ein entscheidender Schritt in der Gründungsphase jedes Unternehmens und kann weitreichende Folgen für die zukünftige Geschäftstätigkeit haben. Der GmbH-Vertrag ist mit einem Maßanzug vergleichbar: Erst die optimale Passform garantiert den Gesellschafter*innen ein klares und reibungsloses Miteinander und leistet im Falle von Streitigkeiten zwischen den Gesellschafter*innen einen friedensstiftenden Beitrag.

Welche Bestimmungen in den GmbH-Gesellschaftsvertrag fließen sollten und welche Vor- und Nachteile einzelne Formulierungen nach sich ziehen, beleuchten unsere Expert*innen. Aus ihrer Praxis kennen sie die wichtigsten GmbH-Vertragsbestimmungen und wissen, worauf bei der Verfassung eines GmbH-Gesellschaftsvertrages besonders zu achten ist. Machen Sie sich mit den Gestaltungsmöglichkeiten vertraut und holen Sie sich Tipps, um im Falle eines Streitausbruches den Konflikt rasch zu lösen oder die streitenden Gesellschafter*innen kostengünstig voneinander zu trennen.

Ihr Programm im Überblick

  • Der GmbH-Vertrag als Maßanzug
  • Unternehmensgegenstand
  • Stammkapital / Sacheinlagen / Kapitalmaßnahmen (Bezugsrechte)
  • Geschäftsanteile (Teilung / Vinkulierung)
  • Beteiligungsverhältnisse / Stimmrechte
  • Sonderrechte
  • Geschäftsführer / Aufsichtsrat / Beirat
  • Rechnungswesen
  • Regelungen über Generalversammlungen und Umlaufbeschlüsse
  • Minderheitsrechte
  • Nach- und Zuschüsse
  • Gewinnausschüttung
  • Kündigung / Ausscheiden eines Gesellschafters / Rechtsnachfolge
  • Abtretungspreis einschließlich dessen Berechnung (Gutachterverfahren)
  • Liquidation
  • Konfliktlösung

Interessant für

  • Rechtsanwälte
  • Wirtschaftsprüfer
  • Steuerberater
  • Notare

Referent*in

  • Alexander Singer

    Alexander Singer

    Partner bei Singer Fössl Rechtsanwälte

  • Nora Michtner

    Nora Michtner

    Rechtsanwältin mit Spezialisierung auf Gesellschafts- & Versicherungsrecht

  • Robert Bachl

    Robert Bachl

    WP/StB und Geschäftsführer der Rabel & Partner Oberösterreich GmbH

Downloads

Jetzt online buchen

  • 20.11.2024 20.11.2024 1T 1 Tag Wien Präsenz
    ARS Seminarzentrum · Schallautzerstraße 4, 1010 Wien Uhrzeiten
    • Kurspreis  630,-
      • Präsenz
      • Online

Preise exkl. MwSt.

Sie haben Fragen?

Jeffrey Müller-Büchse

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-38

Hidden
Hidden
Hidden

Meine Empfehlungen für Sie

Vertragsrecht aktuell

Vertragsergebnisse erfolgreich absichern

23.09.2024+1
 630,-

Prokura: Haftung, Rechte, Pflichten

Ihre 1-tägige Ausbildung zum Prokurist

02.07.2024+2
 750,-

Tagung Gesellschaftsrecht & Unternehmensrecht

FlexKapG, VirtGesG & Disqualifikation von Geschäftsführern

Auf Anfrage
 750,-

Haftung von Vorstand, Aufsichtsrat & Geschäftsführung

Risiken vermeiden - Absicherungsmöglichkeiten nutzen

25.04.2024+1
 740,-

Lernformen im Überblick