Bauvorhaben erfolgreich managen

Von der Planung bis zum Nachtragsmanagement

Seminar-ID:
10731
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Darum lohnt sich der Kurs

Als Projektmanager*in eines Bauvorhabens sind Sie wie der Dirigent eines Orchesters. Vom ersten Entwurf bis zum Nachtragsmanagement müssen alle Instrumente einwandfrei zusammenspielen. Nur wenn alles harmoniert, entsteht eine Symphonie und kein Lärm.

Das nehmen Sie mit

Ein Bauprojekt erfordert Effizienz und Genauigkeit. Fehlt es an einer Komponente, kann dies zu erheblichen Kosten- und Zeitüberschreitungen führen. Erfahren Sie von unserem Experten, Markus Gail, wie Sie die zentralen Hebel Ihres Bauvorhabens effizient steuern können. Angefangen bei den Grundlagen zum Aufbau eines Projektes, wird auf die Bedeutung der Leistungsbeschreibung und des Vergabeprozesses eingegangen. Erfahren Sie, wie Risiken auf unterschiedliche Vertragspartner überwälzt werden können und verstehen Sie die Notwendigkeit von Kosten- und Terminplanung.

Eine genaue Analyse des Leistungsverzeichnisses und der Leistungsbeschreibung hilft, die typischen Fallstricke zu umgehen und Claim-Strategien der Gegenseite frühzeitig zu erkennen. Vor dem Vertragsabschluss beleuchten Sie die Prüf- und Warnpflichten sowie die Themen Übernahme, Verzug und Pönale. Aber auch der sensible Bereich der Gewährleistung und des Schadenersatzes wird behandelt. Abschließend gibt Markus Gail wertvolle Tipps zum Nachtragsmanagement und stellt Abwehrstrategien vor.

Ihr Programm im Überblick

  • Grundlegendes zum Aufbau eines Projektes
  • Leistungsbeschreibung, Vergabe
  • Überwälzung von Risiken
  • Kosten- & Terminplanung
  • Leistungsverzeichnis und die Leistungsbeschreibung
  • Erkennen von Claim-Strategien 
  • Vertragsabschluss 
  • Prüf- & Warnpflicht, Übernahme, Verzug, Pönale 
  • Gewährleistung & Schadenersatz
  • Nachtragsmanagement und Abwehrstrategien u. v. m.

Interessant für

Das Seminar richtet sich primär an jene, die ­Bauaufträge ausschreiben, Bauprojekte abwickeln bzw. dabei die ­Interessen des Bauherrn ­wahrzunehmen haben:
  • Mitarbeitende von Bauträgern, Wohnbaugenossenschaften und Ingenieurbüros welche die Rolle des Planers, der ÖBA oder der Projektsteuerung einnehmen, Bauabteilungen in Gemeinden und Ländern usw.
  • Aber auch Mitarbeiter von Unternehmen des ­Bauhaupt- und Baunebengewerbes werden ­wertvolle Tipps für die Projektabwicklung erhalten.

Referent*in

  • Markus Gail

    Markus Gail

    Prokurist und Gesellschafter der Bauwirtschaftliche Beratung GmbH

Wichtige Informationen

20 % Ermäßigung für Mitglieder der Bundeskammer der ZiviltechnikerInnen

Downloads

Jetzt online buchen

  • 24.04.2024 24.04.2024 1 Tag 1T Wien OnlinePräsenz
    ARS Seminarzentrum · Schallautzerstraße 4, 1010 Wien Uhrzeiten
    • Kurspreis  640,-
      • Online
      • Präsenz
  • 13.11.2024 13.11.2024 1 Tag 1T Wien OnlinePräsenz
    ARS Seminarzentrum · Schallautzerstraße 4, 1010 Wien Uhrzeiten
    • Kurspreis  640,-
      • Online
      • Präsenz

Preise exkl. MwSt.

Sie haben Fragen?

Wolfgang Fehr

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-11 +43 676 602 39 82

Hidden
Hidden
Hidden

Meine Empfehlungen für Sie

Privat- und Lokalbahnen im Eisenbahnrecht

Rechtliche Rahmbedingungen für den klimafreundlichen Nahverkehr der Zukunft

29.05.2024
 450,-

Lean (Construction) Management

Optimierung von Bauvorhaben von der Planung bis zur Umsetzung

11.04.2024+1
 1.170,-

Ansprüche bei Leistungsabweichungen am Bau

Dokumentation und Berechnung von Mehrkosten

17.04.2024+1
 640,-

Kalkulation von Bauleistungen nach der ÖNORM B 2061:2020

samt Preisprüfung und Preisrechtfertigung

18.03.2024+2
 640,-

Lernformen im Überblick