Thementag Beweissicherung und Dokumentation am Bau

Dokumentenmanagement, Digitalisierung, Beweise und Gutachten

Seminar-ID:
10742
Veranstaltungsformat
:
Tagung

Darum lohnt sich der Kurs

Beweise entscheiden Prozesse. Im Konfliktfall erleichtern eine lückenlose Dokumentation sowie digitalisierte Gebäudeprüfungen die Beweisführung erheblich. Holen Sie sich das nötige Know-how und erfahren Sie, was ein umfassendes Gutachten beinhalten muss.

Das nehmen Sie mit

Die Baudokumentation genießt zwar einen hohen Stellenwert im Baumanagement, trotzdem wird ihr in der Praxis häufig nicht ausreichend Beachtung geschenkt. Dabei erleichtern ein lückenloses Dokumentationsmanagement und ein Ordnungssystem sowie digitalisierte Gebäudeüberprüfungen die Beweisführung vor und während eines Bau-Prozesses erheblich.

Wappnen Sie sich für den Konfliktfall
Unsere Experten erläutern ausführlich, wie Sie Dokumentationen möglichst effizient gestalten können und wie eine korrekte Beweissicherung aussieht. Welche Vorteile sich durch die Digitalisierung von Gebäudeüberprüfungen ergeben wird ebenso besprochen wie der Unterschied zwischen gerichtlicher und außergerichtlicher Beweissicherung sowie typische Dokumentationsfehler und deren Vermeidung. Am Ende wissen Sie, was ein umfassendes Gutachten zu beinhalten hat, wie Sie Checklisten definieren und die Dokumentation als Grundlage für Claims nutzen.

Ihr Programm im Überblick

  • Juristische Bedeutung der Dokumentation
  • Dokumentation als Grundlage für Claims
  • Digitalisierung von Gebäudeüberprüfungen & Objektbegehungen
  • Der rechtssichere Beweis
  • Gerichtssachverständige im baugerichtlichen Verfahren
  • Richtige & effiziente Baudokumentation
  • Anwendung in der Praxis, Erfahrungsaustausch, Diskussion

Interessant für

  • Örtliche Bauaufsicht
  • Bauherrn (Bauträger)
  • Bauunternehmer (Bauhaupt- und nebengewerbe)
  • Wirtschaftsjuristen in Bauunternehmen
  • Sachverständige für Bau und Immobilien
  • Hausverwalter, Immobilienexperten

Referent*in

  • René Patzl

    René Patzl

    Sachverständiger spezialisiert auf Hochbau, Vergabe- & Verdingungswesen

  • Alfred Popper

    Alfred Popper

    Richter i.R., Lektor und Autor zahlreicher wohnrechtlicher Fachwerke

  • Thomas Schnabl

    Thomas Schnabl

    Experte für Digitalisierung von Bau- und Immobilienprozessen

Wichtige Informationen

iZm: Hauptverband der allgem. beeideten und gerichtlich zertifizierten Sachverständigen Ö., Landes­verband W, NÖ, Bgld. – 10 % Ermäßigung für Mitglieder aller Landesverbände des Hauptverbandes

Downloads

Jetzt online buchen

  • 29.08.2024 29.08.2024 Aktion 1T 1 Tag Wien OnlinePräsenz
    ARS Seminarzentrum · Schallautzerstraße 4, 1010 Wien Uhrzeiten
    • Kurspreis Frühbucher  760,-  810,-
      • Online
      • Präsenz

Preise exkl. MwSt.

Sie haben Fragen?

Wolfgang Fehr

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-11 +43 676 602 39 82

Hidden
Hidden
Hidden

Meine Empfehlungen für Sie

Wirtschaftliche Abbruchreife von Gebäuden

Rechtliche und technische Voraussetzungen sowie Besonderheiten im Behördenverfahren

Auf Anfrage
 490,-

Die Pflichten des Bauherrn aus dem Bauwerkvertrag

Bedeutet viel mehr als das Entgelt zu bezahlen

14.06.2024+1
 460,-

Bauwerksbuch gem. Novelle 2023 der Wr. BO

BWB - Verpflichtung für ältere Gebäude

05.06.2024
 460,-

Die 10 Gebote des Bauens - Recht & Technik

Mit neuen Herausforderungen richtig umgehen

09.09.2024
 630,-

Konfliktlösung am Bau

Leistungsstörungen und Behinderungen erfolgreich managen

06.06.2024
 460,-

Lernformen im Überblick