Wirtschaftliche Abbruchreife von Gebäuden

Erfordernisse und Voraussetzungen einer Abbruchbewilligung sowie behördenrechtliche Verfahren

Seminar-ID:
22206

Das nehmen Sie mit

Holen Sie sich einen informativen Überblick über rechtliche Grundlagen und technische Voraussetzungen zur Erlangung einer (erforderlichen) Abbruchbewilligung und den Ablauf von Behördenverfahren. Lernen Sie, wie ein entsprechendes Gutachten aufgebaut sein muss und welche inhaltlichen Fehler vermieden werden sollten. Analysieren Sie individuelle Problemstellungen anhand ausgewählter Ansätze und erhalten Sie anhand von Erfahrungsberichten zu Behördenverfahren wertvolle Tipps für Ihre Berufspraxis.

Ihr Programm im Überblick

  • Rechtliche Grundlagen und Voraussetzungen zur Erlangung einer Abbruchbewilligung 
  • Technische Unterlagen und Erhebungen zur Ermittlung der wirtschaftlichen Abbruchreife
  • Gutachten über die wirtschaftliche Abbruchreife 
 

Interessant für

  • Ziviltechniker | Baumeister
  • Projektentwickler| Bauträger
  • Gebäudeinhaber | (Zins-)Hausbesitzer
  • Immobilienmakler | Immobilienverwalter
  • Sachverständige | Rechtsanwälte

Referent*innen

Wichtige Informationen

iZm: Hauptverband der allgem. beeideten und gerichtlich zertifizierten ­Sachverständigen Ö., Landesverband W, NÖ, Bgld.  – 10 % Ermäßigung für Mitglieder aller Landesverbände des Hauptverbandes 

Jetzt direkt online buchen!

  • 31.01.2022 31.01.2022 0.5 Tage 0.5T Wien Präsenz
    15:00 bis 20:00 Uhr
    • Präsenz  400,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

Sie haben Fragen?

Mag. Wolfgang Fehr, MAS

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-11 +43 676 602 39 82 E-Mail
Wir rufen Sie gerne an.
Datenschutz*
Hidden
Hidden