Kalkulationsirrtum, Sittenwidrigkeit, Bankgarantie

 Immer wieder wird davon gesprochen, die Hintergründe kennt kaum jemand ...

Seminar-ID:
10753
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

Aufgrund der Komplexität größerer Bauvorhaben und der immer kürzeren Zeit, die für Planung und Arbeitsvorbereitungen zur Verfügung steht, sind Missverständnisse in der Baubranche nahezu vorprogrammiert. Was ist ein Irrtum und was umfasst dieser Begriff? Wann kann man von Sittenwidrigkeit sprechen? Und wie ist in diesem Zusammenhang die Bankgarantie zu bewerten? Diese und weitere juristische Fragen rund um Ihr Bauprojekt beantwortet unser Baurechts-Experte RA Ing. DDr. Wenusch.

Ihr Programm im Überblick

  • Rechtssicherheit 
  • Grundbegriffe des Irrtumsrechts 
  • Arten von Irrtümern
  • Umfang von Irrtümern  
  • Irrtum – Täuschung – Dissens – Gewährleistung 
  • Voraussetzungen für eine erfolgreiche Anfechtung wegen Irrtums 
  • Einzelfälle aus der Baupraxis, die von Gerichten entschieden wurden 
  • Sittenwidrigkeit … erfordert viel mehr als bloß „ein schlechtes Geschäft” zu sein 
  • Bankgarantie 

Interessant für

  • Planer 
  • Bautechnische Berater 
  • Bauunternehmer
  • Bauherren

Referent*innen

Jetzt direkt online buchen!

  • 19.01.2022 19.01.2022 0.5 Tage 0.5T Wien Präsenz
    09:00 bis 12:30 Uhr
    • Präsenz  370,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

  • 14.06.2022 14.06.2022 0.5 Tage 0.5T Wien Präsenz
    09:00 bis 12:30 Uhr
    • Präsenz  370,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

Sie haben Fragen?

Mag. Wolfgang Fehr, MAS

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-11 +43 676 602 39 82 E-Mail
Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden