Claim und Anti-Claim

Was früher „Nachträge und deren Abwehr” genannt wurde ...

Seminar-ID:
10828
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

Das Claim-Management ist eine komplexe Materie. Informieren Sie sich daher bei unserem Experten umfassend über wesentliche und essentielle Vertragsinhalte, mögliche Nachforderungen und wie sie diese bereits im Vorfeld regeln bzw. vermeiden. Erhalten Sie wertvolle Tipps für Ihre Berufspraxis und nutzen Sie die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch unter Branchenkollegen.

Ihr Programm im Überblick

  • Vertragsinhalt nach ABGB und ÖNORM B 2110 
  • „Grenzen” des Vertrags 
  • Bedeutung der Kalkulation 
  • Im Detail: Einheitspreisvertrag oder Pauschalpreisvertrag 
  • Änderungen 
  • Die „Sphären” der Vertragsparteien 
  • Behinderung und Erschwernisse 
  • Die Kalkulationsgrundlagen 

Interessant für

  • Planer
  • Bauunternehmer
  • Bauherren
  • Bautechnische Berater

Referent*in

Wichtige Informationen

Das Seminar ist auch Teil des Kurzlehrgang Claims & Co. Nähere Details dazu finden Sie unter dem Produkt-Code: 10750

Downloads

Jetzt direkt online buchen!

  • 01.02.2023 01.02.2023 0.5 Tage 0.5T Wien Präsenz
    09:00 bis 12:30 Uhr
    • Präsenz  390,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

  • 20.06.2023 20.06.2023 0.5 Tage 0.5T Wien Präsenz
    09:00 bis 12:30 Uhr
    • Präsenz  390,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

Sie haben Fragen?

Mag. Wolfgang Fehr, MAS

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-11 +43 676 602 39 82 E-Mail
Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden

Meine Empfehlungen für Sie

Zivilrechtliche Bauherrenpflichten

heißt viel mehr als das Entgelt zu bezahlen

06.12.2022+2
Ab  400,-

Kurzlehrgang Claims & Co für Baupraktiker - 4 Tage kompakt

Antworten & Lösungen zu Rechtsfragen der Baupraxis sowie Leistungserbringung

18.01.2023+1
Ab  2.100,-