Aufsichtsrechtliches Meldewesen (BWG/CRR)

inkl. Basel IV

Seminar-ID:
10848
Kursinfo
:
Experte
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

Die wachsenden bankaufsichtlichen regulatorischen Themen fordern Banken zunehmend heraus. Machen Sie sich mit den grundlegenden gesetzlich im BWG und in den entsprechenden Verordnungen geregelten Anforderungen an das aufsichtsstatistische Meldewesen vertraut. Welche Meldepflichten und -ausnahmen es gibt und welche technischen Übermittlungserfordernisse erforderlich sind klären Sie mit unserem Experten.

Ihr Programm im Überblick

  • Anforderungen des BWG / CRR an das Meldewesen
  • Die Aufsichtsstatistik
  • Meldepflichten und -ausnahmen | Meldebereiche | Meldefrequenzen
  • Technische Übermittlungserfordernisse
  • OeNB-Datenmodell | Terminplan für die Übermittlungen
  • Umsetzung der im § 74 BWG und in den entsprechenden Verordnungen geregelten aufsichtsstatistischen Anforderungen
  • Europarechtliche Grundlagen für das aufsichtsrechtliche Meldewesen seit 2014 (auf Grundlage von Basel III und CRR)
  • ITS on Reporting / COREP
  • Historische Releases, aktueller ITS-Release und Ausblick auf künftige Releases
  • Aktueller Diskussionsstand der Basel IV-Neuerungen (Entwurf CRR II / CRD V) und Änderungen im ITS on Reporting

Interessant für

  • Mitarbeiter des Rechnungswesens in Banken
  • Innenrevisoren von Banken
  • Geschäftsleiter von Banken
  • Bankenprüfer | Trainees
  • Mitarbeiter des Risikomanagements
  • Mitarbeiter der Rechts- und Compliance-Abteilung in Banken

Referent*innen

Jetzt direkt online buchen!

  • 21.03.2022 21.03.2022 1 Tag 1T Wien Präsenz
    09:00 bis 17:00 Uhr
    • Präsenz  510,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

Sie haben Fragen?

Jeffrey Müller-Büchse

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-38 +43 664 837 84 21 E-Mail
Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden