Bankgarantie & Patronatserklärung

Seminar-ID:
10857
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

Die Bankgarantie ist das probateste Mittel zur Sicherung vertraglicher Ansprüche. Informieren Sie sich über die Vor- und Nachteile und machen Sie sich mit den möglichen Gefahren (z.B. Einbau von Effektivklauseln) vertraut.

Ihr Programm im Überblick

  • Die Bankgarantie: Begriffe und Formulierung | Arten der Bankgarantie | Auslegungsfragen (z. B. von „Bankzusagen”) | Wie wird die Garantie in Anspruch genommen („Abruf”)? u.v.m.
  • Die Patronatserklärung (Loyalitätserklärung):  Bedeutung im Wirtschaftsverkehr | „Harte” vs. „weiche” Patronatserklärungen | Ihre vertraglichen Grundlagen | Beispiele üblicher Formulierungen u.v.m.

Interessant für

  • Sachbearbeiter aus allen Wirtschaftskreisen, die mit der Absicherung von Liefer-, Erfüllungs- und
  • Kreditverbindlichkeiten zu tun haben, insbesondere Banken, Produzenten und Werkunternehmer (v. a. des Bauhaupt- & -nebengewerbes)
  • Export- und Importkaufleute und deren Mitarbeiter
  • Mitarbeiter von Einkaufs- und Verkaufsabteilungen
  • Rechtsanwälte und deren rechtskundige Mitarbeiter
  • Mitarbeiter öffentlicher und privater Auftraggeber und Auftragnehmer

Referent*innen

Jetzt direkt online buchen!

  • 10.05.2022 10.05.2022 1 Tag 1T Wien
    09:00 bis 17:00 Uhr
    • Präsenz  510,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

Sie haben Fragen?

Jeffrey Müller-Büchse

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-38 +43 664 837 84 21 E-Mail
Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden