Crypto Assets

Innovationen in der Finanzwirtschaft vs. nachhaltige Ökonomie

Seminar-ID:
31107
Kursinfo
:
Beginner
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

Der für die Verhandlungen auf EU-Ebene zuständige Experte des BMF bietet einen verständlichen Einblick in das „Digital Finance Paket“ der EU zur Förderung der Blockchain-Technologie im Finanzsektor und das Zusammenspiel mit ökologischen Gesichtspunkten. Verschaffen Sie sich ein besseres Verständnis für Crypto Assets und erfahren Sie, wie Sie potentielle Auswirkungen auf Ihre Geschäftsfelder frühzeitig zu erkennen, um zeitgerecht und strategisch darauf reagieren zu können.

Ihr Programm im Überblick

  • Einführung in die Blockchain-Technologie
  • EU-Maßnahmen zur Regulierung von Blockchain-basierten Geschäftsmodelle
  • Hintergrund des Digital Finance Pakets
  • Regelungsziele und zentrale Inhalte der EU-Verordnung zu Krypto-Assets ("MiCAR"), insbesondere
  •  "crypto-assets" und Subkategorien wie "utility token", "asset-referenced token" sowie "E-money token"
  • Voraussetzungen/Anforderungen an Krypto-Assets-Anbieter
  • Anlegerschutzaspekte
  • Regelungsziele & zentrale Inhalte der EU-Verordnung betreffend das Pilotregime für DLT-basierte Finanzmarktinfrastrukturen
  • Zulassungsverfahren
  • Blockchain-Technologie – Ökologie: ein Spannungsverhältnis?

Interessant für

  • Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder
  • LeiterInnen und MitarbeiterInnen der Aufsichtsbehörden
  • Führungskräfte und MitarbeiterInnen von Kreditinstituten und Wertpapierfirmen sowie Börseunternehmen (insbesondere aus den Bereichen Recht, Risikomanagement und Compliance)
  • Führungskräfte und MitarbeiterInnen von FinTech-Unternehmen
  • RechtsanwältInnen, RechtsberaterInnen
  • WirtschaftstreuhänderInnen, BankprüferInnen, SteuerberaterInnen und WirtschaftsprüferInnen

Referent*in

Downloads

Jetzt direkt online buchen!

  • 11.11.2022 11.11.2022 0.5 Tage 0.5T Wien Präsenz
    09:00 bis 12:00 Uhr
    • Präsenz  380,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

Sie haben Fragen?

Jeffrey Müller-Büchse

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-38 +43 664 837 84 21 E-Mail
Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden