Datenschutzverträge − Recht & Praxis

Auftragsverarbeitung & EU Standardvertragsklauseln

Seminar-ID:
31111
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

Spätestens seit Geltungsbeginn der DSGVO kommt der datenschutzrechtlichen Vertragsgestaltung eine wesentliche Bedeutung zu: Spielräume sind zu erkennen und zu nutzen, dem Transparenzgrundsatz ist Rechnung zu tragen. Neben diesem rechtlich wichtigen Thema beleuchtet das Seminar auch einen aus der jüngsten Praxis essenziellen Punkt: die aktuelle Guideline zu den Rollenkonzepten des Verantwortlichen und Auftragsverarbeiters.

Ihr Programm im Überblick

  • Verantwortlichkeit iSd DSGVO
    • Allgemein & Rechtsgrundlagen
    • „Guidelines 07/2020 on the concepts of controller and processor in the GDPR“ vom 02.09.2020
    • Typische Fallbeispiele zu Controller, Processer etc.
  • Datenschutzverträge
    • Anknüpfungspunkte DSGVO
    • Gemeinsame Verantwortung – Joint Controllership
    • Auftragsverarbeitung
  • Workshop: Wichtige Vertragsklauseln
  • FAQ

Interessant für

  • Rechtsabteilungen
  • Unternehmensleiter; Geschäftsführer
  • Datenschutzbeauftragte, -koordinatoren, -manager

Referent*in

Jetzt direkt online buchen!

  • 01.12.2021 01.12.2021 1 Tag 1T Wien OnlinePräsenz
    09:30 bis 16:00 Uhr
    • Online  510,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und technischen Support. Wir freuen uns auf Sie.

    • Präsenz  510,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

  • 09.05.2022 09.05.2022 1 Tag 1T Wien Präsenz
    09:30 bis 16:00 Uhr
    • Präsenz  510,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

Sie haben Fragen?

Jeffrey Müller-Büchse

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-38 +43 664 837 84 21 E-Mail
Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden