Crashkurs Energiezukunft: Gemeinnütziger Wohnbau

Neue Rahmenbedingungen von der EU-Taxonomie-Verordnung bis zur Bauordnung

Seminar-ID:
332151
Kursinfo
:
Aktuell
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Darum lohnt sich der Kurs

Gemeinnützige Bauvereinigungen schaffen leistbaren Wohnraum. Auch in dieser Branche spielen Energievorgaben und Verordnungen eine immer tragendere Rolle. Informieren Sie sich über die aktuell gültigen Rahmenbedingungen und wie Sie damit umgehen.

Das nehmen Sie mit

In der heutigen Zeit spielen Energie und Nachhaltigkeit quer durch die Branchen eine immer größere Rolle. Auch der Gemeinnützige Wohnbau muss sich mit diesen Themen auseinandersetzen. Erfahren Sie, welche ökologierelevanten Rahmenbedingungen, vom Standpunkt des geltenden Rechts (de lege lata) aus, gelten. Dazu lernen Sie ökorelevante Normen kennen, die vom Standpunkt des zukünftigen Rechts (de lege ferenda) aus, greifen werden. 

Entdecken Sie aktuelle Energievorgaben mit Fokus auf die Themen Gemeinnützigkeit und Fördermöglichkeiten. Praxisnahe und rechtliche Umsetzungsmöglichkeiten entsprechend dem Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetzes (WGG). Erfahren Sie anhand von wertvollen Grundlagen und nützlichen Praxisbeispielen, wie sie mit den aktuellen Herausforderungen umgehen. Dazu bieten unsere Experten einen Überblick über Chancen und Möglichkeiten, die die Energievorgaben auf nationaler bzw. internationaler Ebene mit sich bringen.

Ihr Programm im Überblick

  • Energie als bedeutender Rechts- und Wirtschaftlichkeitsfaktor
  • Ökologie-relevante Rahmenbedingungen im WGG (Erhaltung, Refinanzierung, Nachverdichtung)
  • Ökorelevante Normen nach zukünftigem Recht (Einsparcontracting, EVB, Geschäftskreis)
  • Praktische Umsetzung (Heizung, Photovoltaik, Temperierung, Planrechnung)
  • Kreditaufnahme im gemeinnützigen Wohnbau bei ökologischer und nichtökologischer Vorgangsweise
  • Rechtliche Verpflichtungen von GBV: Umsetzungsmaßnahmen und Vorgaben

Interessant für

  • Geschäftsführer und leitende „technische“ Angestellte von
    • Gemeinnützigen Bauvereinigungen
    • Immobilienverwaltungen
  • Energie- und Nachhaltigkeitsbeauftragte
  • Leitung Facility Management, Haustechnik
  • Rechtsanwälte
  • Sachverständige aus den Bereichen Immobilien, Elektrik, Energie
  • Alle, die künftig einen Kredit aufnehmen wollen

Referent*in

Wichtige Informationen

  • iZm: Hauptverband der allgem. beeideten und gerichtlich zertifizierten Sachverständigen Ö., ­Landesverband W, NÖ, Bgld. – 10 % für Mitglieder aller Landesverbände des Hauptverbandes

Downloads

Jetzt online buchen

  • 20.08.2024 20.08.2024 1T 1 Tag Wien OnlinePräsenz
    ARS Seminarzentrum · Schallautzerstraße 4, 1010 Wien Uhrzeiten
    • Kurspreis  640,-
      • Online
      • Präsenz
  • 27.02.2025 27.02.2025 1T 1 Tag Wien OnlinePräsenz
    ARS Seminarzentrum · Schallautzerstraße 4, 1010 Wien Uhrzeiten
    • Kurspreis  640,-
      • Online
      • Präsenz
  • 25.08.2025 25.08.2025 1T 1 Tag Wien OnlinePräsenz
    ARS Seminarzentrum · Schallautzerstraße 4, 1010 Wien Uhrzeiten
    • Kurspreis  640,-
      • Online
      • Präsenz

Preise exkl. MwSt.

Sie haben Fragen?

Wolfgang Fehr

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-11 +43 676 602 39 82

Hidden
Hidden
Hidden

Meine Empfehlungen für Sie

Thementag Förderungsmöglichkeiten für Energieprojekte

Auswahl, Beantragung & Umsetzung für Antragsteller

04.11.2024
 680,-  730,-
21.11.2024
Ab  2.390,-  2.490,-

Der Notfallplan bei Blackout

Vorbereitung - Umsetzung - Business Continuity Management

28.10.2024
 610,-

Jourfixe ESG für die Bau- & Immobilienbranche - Schnuppertermin

Update zu rechtlichen sowie organisatorischen Neuerungen in der EU & nationalen Gesetzgebung

27.06.2024+2
 410,-

Thementag Energiezukunft Bau- & Immobilienwirtschaft

Nationale & internationale Energievorgaben samt Handlungsanleitung

08.07.2024+1
Ab  670,-  720,-

Lernformen im Überblick