Vertragspraxis bei öffentlichen Auftragsvergaben

Seminar-ID:
10492
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

Verschaffen Sie sich einen praxisbezogenen Überblick über die Schnittstellen zwischen Vergabe- und Zivilrecht. Klären Sie aktuelle Fragen, wie: Welche Folgen haben vertragsrechtliche Vorgaben für das Vergaberecht? Sind Auftraggeber bei der Vertragsgestaltung an ÖNORMEN gebunden? Wie gerechtfertigt sind die von übergangenen Bietern gestellten Schadenersatzansprüche?

Ihr Programm im Überblick

  • Ausschreibung und Zivilrecht 
  • Zuschlagserteilung und Leistungsvertrag
  • Form des Vertragsabschlusses und Praxisberichte zu Vertragsinhalten
  • Die Wahl des Vergabeverfahrens und die Auswirkungen auf die Vertragsgestaltung
  • Zuschlagserteilung vs. Nichtigkeit: Verfahrensfehler vermeiden 
  • Besondere Rücktrittsrechte
  • Gestaltung des Leistungsvertrags
  • Rechtsfolgen der Verwendung rechtswidriger vertraglicher Ausschreibungsbedingungen
  • Nachträgliche Vertragsänderungen
  • Zivilrechtliche Ansprüche bei Wettbewerbsverstößen gegen Mitbewerber
 

Interessant für

  • Öffentliche Auftraggeber und vergebende Stellen
  • Alle Unternehmen, die an öffentlichen Ausschreibungen als Bieter teilnehmen
  • Leiter / Mitarbeiter von Rechtsabteilungen, Ingenieurbüros und Interessenvertretungen
  • Architekten, Ingenieurkonsulenten
  • RA, RAA, Rechtsberater

Referent*innen

Jetzt direkt online buchen!

  • 21.10.2021 21.10.2021 1 Tag 1T Wien Präsenz
    09:00 bis 16:30 Uhr
    • Präsenz  510,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

  • 09.03.2022 09.03.2022 1 Tag 1T Wien Präsenz
    09:00 bis 17:00 Uhr
    • Präsenz  510,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

  • 09.11.2022 09.11.2022 1 Tag 1T Wien Präsenz
    09:00 bis 17:00 Uhr
    • Präsenz  510,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

Sie haben Fragen?

Jeffrey Müller-Büchse

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-38 +43 664 837 84 21 E-Mail
Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden