Tagung Immobilienbewertung

Jährliches Wissens-Update & praxisrelevante Bewertungsthemen

Seminar-ID:
20119
Kursinfo
:
ExperteAktuellNeu
Veranstaltungsformat
:
Tagung

Darum lohnt sich der Kurs

Entdecken Sie die Zukunft der Immobilienbewertung bei unseren zwei Tagen voller praxisnaher Einsichten und Networking. Tauschen Sie sich mit Kolleg*innen aus und bringen Sie Ihr Wissen mit den Trends & juristischen Entwicklungen auf den neuesten Stand.

Das nehmen Sie mit

In der schnelllebigen Welt der Immobilienbewertung ist es entscheidend, am Puls der Zeit zu bleiben. Unsere Tagung bietet Ihnen nicht nur einen tiefen Einblick in die aktuellen Herausforderungen und Lösungsansätze des Fachgebiets, sondern öffnet auch die Tür zu einem wertvollen Erfahrungsaustausch mit Branchenexpert*innen.

Über zwei intensive Tage hinweg decken wir ein breites Spektrum an Themen ab – von der Nutzwertberechnung über Gebäudesicherheit bis hin zu den neuesten abgabenrechtlichen Urteilen. Erfahren Sie mehr über die richtige Anwendung von Zuschlägen und Abstrichen bei Nutzwertgutachten gemäß den neu herausgegebenen Empfehlungen des Hauptverbandes der Gerichtssachverständigen. Gewinnen Sie wertvolle Hinweise für den Datenresearch bei unterschiedlichen Bewertungsmethoden und lernen Sie als Immobilienbewerter mit den neuen rechtlichen Bestimmungen der Bauordnung für Wien bei der Beurteilung der wirtschaftlichen Abbruchreife umzugehen.

Neben den fachlichen Einblicken ist die Tagung eine einzigartige Gelegenheit zum Networking, die es Ihnen ermöglicht, Kontakte zu knüpfen und Erfahrungen mit den führenden Köpfen der Branche auszutauschen.

Ihr Programm im Überblick

  • Aktuelles zur Immobilienbewertung
  • Gebäudesicherheit als Einflussgröße für die Bewertung
  • Von der Zinsliste zur Abrechnung
  • Empfehlungen zu Zuschlägen & Abstrichen
  • Problemfälle in der Nutzwertberechnung von Wohnungseigentumsobjekten
  • Datenresearch bei unterschiedlichen Bewertungmethoden
  • PV-Anlagen in der Immobilienbewertung
  • Der angemessene Zinssatz bei Baurechts- und Superädifikaten
  • Kleingartenbewertung
  • Immobilienbewertung – jüngere abgabenrechtliche Judikatur

Interessant für

  • Sachverständige für Liegenschaftsbewertung
  • Mitarbeitende in Banken und Versicherungen
  • Immobilientreuhänder
  • Steuerberater
  • Rechtsanwälte
  • Notare

Referent*in

Wichtige Informationen

  • Anrechenbar zur Rezertifizierung für Immobilienbewerter gem. Zert.-Programm P22 der Austrian Standards plus GmbH
  • iZm: Hauptverband der allgem. beeideten und gerichtlich zertifizierten Sachverständigen Ö., Landesverband W, NÖ, Bgld. – 10 % Ermäßigung für Mitglieder aller Landesverbände des Hauptverbandes

Downloads

Jetzt online buchen

  • 12.06.-13.06.2024 12.06.2024 2T 2 Tage Wien OnlinePräsenz
    ARS Seminarzentrum · Schallautzerstraße 4, 1010 Wien Uhrzeiten
    • Kurspreis  1.460,-
      • Online
      • Präsenz

Preise exkl. MwSt.

Sie haben Fragen?

Wolfgang Fehr

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-11 +43 676 602 39 82

Hidden
Hidden
Hidden

Meine Empfehlungen für Sie

ESG in der Immobilienbewertung

ESG Compliance nimmt Einfluss auf die Bewertung

28.06.2024+1
 480,-

Bewertung kontaminierter Liegenschaften

Gesetzliche Grundlagen, Regelwerke, Gefährdungspotenziale

07.08.2024+4
 480,-

Bewertung von unfertigen Bauten & Investitionsprojekten

Aktuelle Rechtsfragen & Stand der Technik

24.09.2024
 630,-

Lernformen im Überblick