Liquiditätsregulierung nach Basel III

Aktuelle Entwicklungen auf europäischer & nationaler Ebene

Seminar-ID:
20426
Kursinfo
:
Beginner
CPE
:
7,5 Punkte
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

Profitieren Sie von einem Überblick über die grundlegenden Konzepte sowie über die wesentlichsten Herausforderungen der neuen europäischen Kennzahlen LCR/NSFR. Zudem stehen zu erwartende Entwicklungen auf europäischer und nationaler Ebene im Zentrum.
Fokus Säule I: LCR & NSFR sowie Schnittstellen zur Säule II

Ihr Programm im Überblick

  • Hintergründe zur globalen Liquiditätsregulierung
  • Definition Liquidität & Liquiditätsrisiko
  • Liquidity Coverage Ratio (LCR): Struktur, Anwendungsbeispiele & Neuerungen
  • Net Stable Funding Ratio (NSFR): Aufbau & Sonderfragen (z. B. Fremdwährungen)
  • Ergänzende Überwachungsinstrumente „ALMM“: Interpretations- und Plausibilisierungsmöglichkeiten
  • Schnittstellen zur Säule II: ILAAP & SREP 
  • Schnittstellen zu Abwicklungsregime & Einlagensicherung
  • Komplementär dazu deckt das Seminar „Integriertes Liquiditätsrisikomanagement für Banken“ (10888) die Säule II-Anforderungen an das Liquiditätsrisikomanagement umfassend ab.

Bestandteil von

Interessant für

  • Bankmitarbeiter im Risikocontrolling bzw. im Bereich Treasury / ALM oder Meldewesen
  • Mitarbeiter von Aufsichtsbehörden
  • Geschäftsleiter und Aufsichtsräte
  • Kreditinstitute und Wertpapierfirmen
  • Rechtsanwaltskanzleien | Bankprüfer

Referent*in

Downloads

Jetzt online buchen

  • 08.03.2024 08.03.2024 1 Tag 1T Wien OnlinePräsenz
    ARS Seminarzentrum · Schallautzerstraße 4, 1010 Wien Uhrzeiten
    • Kurspreis  600,-
      • Online
      • Präsenz
  • 16.10.2024 16.10.2024 1 Tag 1T Wien OnlinePräsenz
    ARS Seminarzentrum · Schallautzerstraße 4, 1010 Wien Uhrzeiten
    • Kurspreis  600,-
      • Online
      • Präsenz

Preise exkl. MwSt.

Sie haben Fragen?

Jeffrey Müller-Büchse

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-38

Hidden
Hidden
Hidden

Meine Empfehlungen für Sie

Liquiditätsrisikomanagement in der Bankenpraxis

Best-Practice: Bankspezifisches Stresstesting

Auf Anfrage
 600,-

Lernformen im Überblick