Tagung Vergaberecht

Der Treffpunkt der Vergaberechts-Community

Seminar-ID:
10494
Kursinfo
:
Experte
Veranstaltungsformat
:
Tagung

Das nehmen Sie mit

Auf nationaler wie auch auf europäischer Ebene ergeben sich für die vergaberechtliche Praxis ­gegenwärtig umfassende Veränderungen. Vor diesem Hintergrund ist eine fortlaufende Weiterbildung unerlässlich, um eine effiziente und zweckmäßige Anwendung des Vergaberechts zu gewährleisten. Egal, ob als Auftraggeber oder Auftragnehmer – wir sorgen dafür, dass Sie den permanenten Änderungen im Vergaberecht nicht hinterherlaufen.

Ihr Programm im Überblick

  • Vergaberecht  2021 - neueste Entwicklungen im Vergaberecht 
  • Mehrkostenforderung beim Bauvertrag effizient meiden
  • Berücksichtigung der Nachhaltigkeit im Vergabeverfahren
  • Vergabe von Personenverkehrsleistungen nach dem 2. Dezember 2019
  • Aktuelle Rechtsprechung der Verwaltungsgerichte
  • Neustes von EuGH, VfGH und VwGH
  • Vergaberechtliche Folgen von Störungen des Wettbewerbs
  • Vergabe von Cloud-Leistungen
  • Nichtigerklärung bei Überschreiten der Grenzen der unwesentlichen Vertragsänderungen
  • Details zu den Inhalten finden Sie im Folder

Enthaltene Module

Interessant für

  • Öffentliche Auftraggeber | Alle mit der Vergabe von Leistungen befassten Auftraggeber 
  • Juristen, Rechtsanwälte
  • Architekten, Zivilingenieure | Mitarbeiter von Ingenieurbüros 
  • Bauunternehmen des Bauhaupt- und -nebengewerbes 
  • Mitarbeiter in IT-Abteilungen 
  • Leiter und Mitarbeiter in Einkauf und Verkauf 
  • Unternehmensberater und Konsulenten | Mitarbeiter von Interessenvertretungen

Referent*innen

Jetzt direkt online buchen!

  • 14.09.-15.09.2021 14.09.2021 2.6 Tage 2.6T Präsenz
    09:00 bis 17:00 Uhr
    • Frühbucher Präsenz  1.090,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

    • Präsenz  1.140,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

Sie haben Fragen?

Jeffrey Müller-Büchse

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-38 +43 664 837 84 21 E-Mail
Wir rufen Sie gerne an.
Datenschutz*
Hidden
Hidden