Der rechtssichere Wohnungseigentumsvertrag

anhand zahlreicher Musterbeispiele

Seminar-ID:
10968
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

Das Wohnungseigentumsrecht wird zunehmend komplizierter: Zahlreiche Novellen und die immer wieder überraschende Rechtsprechung des Höchstgerichts erfordern eine intensive Auseinandersetzung mit den Vorschriften des Wohnrechts. Holen Sie sich daher wertvolle Tipps aus erster Hand sowie Vertragsmuster zur Vermietung von Wohnungseigentumsobjekten zur korrekten Umsetzung in der Praxis.

Ihr Programm im Überblick

  • Änderungen durch die WRN 2015 
  • Neueste höchstgerichtliche Judikatur u. a. zu § 5 Abs. 3 WEG
  • Tendenzen der Rechtsprechung | Mustereigentumsvertrag sowie weitere Muster
  • Begründung des Wohnungseigentums
  • Selbstständiges und Zubehör-Wohnungseigentum NEU
  • GrESt-Pflicht bei Anteilsübertragungen? 
  • Garagen und Autoabstellplätze | Substandard | Wohnungseigentum im Althaus
  • Eigentümergemeinschaft | Abweichende Regelung der Erhaltungspflichten
  • Änderung des Aufteilungsschlüssels, gesonderte Abrechnungs- und Abstimmungseinheit u. v. m.

Interessant für

  • Hausverwalter
  • Immobilienmakler, GBV 
  • Haus- und Wohnungseigentümer und -mieter 
  • Behörden, Interessenvertretungen
  • Mitarbeiter in Verwaltungen bzw. Rechtsabteilungen
  • Wirtschaftstreuhänder 
  • Rechtsanwälte, Rechtsanwaltsanwärter
  • Notare, -substitute, NO-Kandidaten

Referent*in

Jetzt direkt online buchen!

  • 21.06.2022 21.06.2022 1 Tag 1T Wien Präsenz
    09:00 bis 17:00 Uhr
    • Präsenz  490,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

Sie haben Fragen?

Mag. Wolfgang Fehr, MAS

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-11 +43 676 602 39 82 E-Mail
Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden