Raumplanung und Projektentwicklung

Rechtliche & fachliche Aspekte inklusive der praktischen Umsetzung im Rahmen von Widmungsverfahren

Seminar-ID:
20220
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

Für die optimale Umsetzung von Bauprojekten stellen die rechtlichen und fachlichen Aspekte der Raumordnung einen wesentlichen Erfolgsfaktor dar. Erfahren Sie mehr über deren praktische Umsetzung im Rahmen von Widmungsverfahren und lernen Sie die zentralen Instrumente der örtlichen Raumordnung kennen. Unsere Experten informieren Sie u. a. über neue strategische Ansätze des Städtebaus, Wettbewerbe, kooperative Verfahren und Raumordnungsverträge. Diskutieren Sie über die Chancen und Risiken aktueller Methoden und nutzen Sie die Gelegenheit, Ihre individuelle Problemstellung anhand ausgewählter Ansätze vertiefend zu analysieren.

Ihr Programm im Überblick

  • Rechtliche Aspekte der Raumordnung und Projektentwicklung
  • Verhältnis: Genehmigungs- / Widmungsprozess 
  • Widmungsmehrwert und Vertragsraumordnung, städtebaulicher Vertrag
  • Fachliche Aspekte der Raumordnung und Projektentwicklung
  • Zusammenwirken unterschiedlicher fachlicher RL (UVP-RL, SUP-RL, Natura 2000-RL) im Widmungsverfahren
  • Tricks und Fallen in den Widmungsprozessen
  • Fallbeispiele
  • Raumordnung aus Sicht der Sachverständigen der Landesregierung
  • Widmungsverfahren als Behördenaufgabe
  • Wirtschaftliche und finanzielle Folgewirkungen von Widmungen

Interessant für

  • Geschäftsführung | ProjektwerberInnen
  • Bauwirtschaft, Mittel- und Großindustrie
  • Investoren, Banken | AnlagenbetreiberInnen
  • LeiterInnen und MitarbeiterInnen in Rechtsabteilungen
  • RechtsanwältInnen, UmweltjuristInnen
  • PlanerInnen, ZiviltechnikerInnen | ImmobilienmaklerInnen
  • BehördenvertreterInnen und Amtssachverständige
  • ReferentInnen von Interessenvertretungen
  • Sachverständige auf den Gebieten Immobilienwirtschaft, Raumordnung, Umweltschutz, Bauwesen

Referent*in

Wichtige Informationen

iZm: Hauptverband der allgem. beeideten und gerichtlich zertifizierten ­Sachverständigen Ö., Landesverband W, NÖ, Bgld.  – 10 % Ermäßigung für Mitglieder aller Landesverbände des Hauptverbandes 

Jetzt direkt online buchen!

  • 01.06.2022 01.06.2022 1 Tag 1T Wien Präsenz
    09:00 bis 17:00 Uhr
    • Präsenz  510,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

Sie haben Fragen?

Mag. Wolfgang Fehr, MAS

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-11 +43 676 602 39 82 E-Mail
Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden