Raumplanung und Projektentwicklung

Rechtliche & fachliche Aspekte inklusive der praktischen Umsetzung im Rahmen von Widmungsverfahren

Seminar-ID:
20220
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

Die Raumordnung bildet die Grundlage von Immobilien- und Bauprojekten. Erlernen Sie neben den rechtlichen Grundlagen und der Hierarchie der Planungsinstrumente, wie Raumordnung und Projektgenehmigungsverfahren verknüpft sind. Erfahren Sie, wie strategische Umweltprüfungen vorgenommen werden und welche Risiken und Chancen sie für Projektwerber bringen. Zuletzt widmet sich das Seminar unter anderem dem österr. Raumordnungssystem, den Betroffenenrechten sowie Tricks und Fallen in Widmungsprozessen.

Ihr Programm im Überblick

  • Planerische und rechtliche Aspekte des Themas Raumordnung in der Projektentwicklung 
  • Verhältnis: Genehmigungs- und Widmungsprozess 
  • Widmungsmehrwert und Vertragsraumordnung, städtebaulicher Vertrag
  • Zusammenwirken unterschiedlicher fachlicher RL (UVP-RL, SUP-RL, Natura 2000-RL) im Widmungsverfahren
  • Tricks und Fallen in den Widmungsprozessen
  • Städtebauliche Wettbewerbe und kooperative Verfahren im Widmungsverfahren
  • Fallbeispiele
  • Widmungsverfahren als Behördenaufgabe
  • Wirtschaftliche und finanzielle Folgewirkungen von Widmungen
  • Individuelle Widmungsanträge und ihre Behandlung

Interessant für

  • Geschäftsführung von Immobilienprojektentwicklungsunternehmen und Bauträgern
  • Projekt- und Bauwerber
  • Planer, Ziviltechniker
  • Bauwirtschaft, Mittel- und Großindustrie
  • Investoren, Banken 
  • Sachverständige auf den Gebieten Immobilienwirtschaft, Raumordnung, Umweltschutz, Bauwesen
  • Behördenvertreter und Amtssachverständige
  • Leiter und Mitarbeiter von Rechtsabteilungen
  • Rechtsanwälte, Umweltjuristen
  • Referenten von Interessenvertretungen

Referent*in

  • thumbnail

    Martin Nigischer

    Rechtsanwalt bei ONZ & Partner Rechtsanwälte GmbH, Umweltrechts-Experte

  • thumbnail

    Thomas Knoll

    Ziviltechniker mit den Schwerpunkten Raumordnung und Städtebau

Wichtige Informationen

20 % Ermäßigung für Mitglieder der Bundeskammer der ZiviltechnikerInnen

Downloads

Jetzt direkt online buchen!

  • 15.12.2022 15.12.2022 1 Tag 1T Wien Präsenz
    • 09:00–17:00 Uhr
    • Präsenz  580,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

    • Online

      Sie möchten diesen Kurs lieber online besuchen? Dann fragen Sie gleich an. Unsere Bildungsberater melden sich zeitnah bei Ihnen.

  • 25.05.2023 25.05.2023 1 Tag 1T Wien Präsenz
    • 09:00–17:00 Uhr
    • Präsenz  580,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

    • Online

      Sie möchten diesen Kurs lieber online besuchen? Dann fragen Sie gleich an. Unsere Bildungsberater melden sich zeitnah bei Ihnen.

  • 13.12.2023 13.12.2023 1 Tag 1T Wien Präsenz
    • 09:00–17:00 Uhr
    • Präsenz  580,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

    • Online

      Sie möchten diesen Kurs lieber online besuchen? Dann fragen Sie gleich an. Unsere Bildungsberater melden sich zeitnah bei Ihnen.

Sie haben Fragen?

Mag. Wolfgang Fehr, MAS

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-11 +43 676 602 39 82 E-Mail

Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden

Meine Empfehlungen für Sie

Tagung Bauträger

Ihr Update zu aktuellen Rechts-, Steuer- & Praxisthemen

Auf Anfrage
 710,-

Naturschutzrecht in der Projektentwicklung

Fachliche & rechtliche Aspekte in naturschutzrechtlichen Genehmigungsverfahren

05.06.2023+1
 580,-