Das erfolgreiche Bauträgerprojekt - für Bauträger, Makler & Banken

Das Zusammenspiel von BTVG, WEG, KSchG, Finanzierungen und Treuhand

Seminar-ID:
21055
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

Egal ob Bauträger, Erwerber oder Mitarbeiter der finanzierenden Bank - informieren Sie sich über alle potenziellen Risiken von Bauträgerprojekten vor dem Hintergrund des Zusammenspiels zwischen WEG, BTVG, Konsumentenschutz und Finanzierung. Erlangen Sie das unverzichtbare Know-how für Bauträgerprojekte - vom Ankauf der Immobilie bis zum Abverkauf sowie der Wohnungseigentumsbegründung - und erfahren Sie, wie Sie künftig Risken erkennen bzw. minimieren können.

Ihr Programm im Überblick

  • Bauträgervertragsgesetz (BTVG), Anwendbarkeit
  • Grundbücherliche, schuldrechtliche und pfandrechtliche Sicherstellung des Erwerbers
  • Wohnungseigentum, Rechte und Pflichten
  • Wohnungseigentumsbegründung – der richtige Zeitpunkt
  • Verkäufer- und käuferseitige Finanzierung 
  • Vertragsgestaltung – notwendige und empfohlene Inhalte
  • Gewährleistungen und Haftungen des Bauträgers
  • Steuern, Gebühren und Abgaben
  • Insolvenz des Bauträgers u. v. m.

Interessant für

  • Banken I Bauträger I Immobilienprojektentwickler
  • Institutionelle und private Investoren
  • Immobilienmakler I Banken I Kreditvermittlungen
  • Rechtsanwälte I Notare
  • Generalunternehmer I Architekten

Referent*in

Wichtige Informationen

Möchten Sie spezielle Problemstellungen im Seminar besprechen oder haben Sie Fragen, die behandelt werden sollen?
Schicken Sie bis 10 Tage vor dem jeweiligen Termin eine E-Mail an Frau Jäckel: susanne.jaeckel@ars.at

Jetzt direkt online buchen!

  • 17.10.2022 17.10.2022 1 Tag 1T Wien Präsenz
    09:00 bis 17:00 Uhr
    • Präsenz  510,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

Sie haben Fragen?

Mag. Wolfgang Fehr, MAS

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-11 +43 676 602 39 82 E-Mail
Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden