Der Baufortschrittsprüfer nach dem BTVG

Grundbücherliches Sicherungsmodell & Haftung des Prüfers

Seminar-ID:
33135
Kursinfo
:
Neu
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

Der Wert eines Grundstückes steigt mit zunehmendem Baufortschritt. Festgestellt wird dieser Wert von einem Treuhänder gemeinsam mit einem gerichtlich beeideten Sachverständigen für Bauwesen. Wer nun tatsächlich als Baufortschrittsprüfer agieren darf und welche Aufgaben ihn und den Treuhänder treffen, erfahren Sie in diesem Seminar. Daneben werden Haftungsfragen und Sicherungsmodelle nach dem BTVG erklärt und die Finanzierung des Bauträgers sowie das brandaktuelle Thema Preissteigerungen behandelt.

Ihr Programm im Überblick

  • Sicherungsmodelle nach BTVG
  • Aufgaben und Haftungen des Treuhänders im BTVG-Projekt
  • Aufgaben des Baufortschrittsprüfers
  • Zivil- und strafrechtliche Verantwortung des Baufortschrittsprüfers
  • Baufortschrittsprüfer und Finanzierung des Bauträgers
  • Preissteigerungen

Interessant für

  • Bausachverständige
  • Ziviltechniker
  • Architekten
  • Bauträger
  • Immobilienentwickler
  • Banken

Referent*in

  • thumbnail

    Klaus Pfeiffer

    Rechtsanwalt mit Spezialisierung auf Bau- und Immobilienrecht

Wichtige Informationen

iZm: Hauptverband der allgem. beeideten und gerichtlich zertifizierten Sachverständigen Ö., Landes­verband W, NÖ, Bgld. – 10 % Ermäßigung für Mitglieder aller Landesverbände des Haupt­verbandes

Downloads

Jetzt direkt online buchen!

  • 14.09.2022 14.09.2022 0.5 Tage 0.5T Wien Präsenz
    09:00 bis 12:00 Uhr
    • Präsenz  390,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

  • 17.02.2023 17.02.2023 0.5 Tage 0.5T Online
    09:00 bis 12:00 Uhr
    • Online  390,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und technischen Support. Wir freuen uns auf Sie.

Sie haben Fragen?

Mag. Wolfgang Fehr, MAS

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-11 +43 676 602 39 82 E-Mail
Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden

Meine Empfehlungen für Sie

Tagung Baurecht

Das jährliche Wissens-Update für Baujuristinnen & -juristen

18.10.2022
Ab  610,-

Thementage Beurteilung von Bauschäden

Unregelmäßigkeiten am Bau rechtlich & technisch

20.09.2022+2
Ab  1.020,-

Thementag Flach- und Steildächer sowie Bauwerksabdichtungen

ÖNORMEN aktuell, Fehlervermeidung, Haftungen, Abdichtungen, Aspekte des Sachverständigen

21.11.2022
Ab  640,-

Bauprojekte in der Krise: Lieferengpässe und Preissteigerungen

Lösungsansätze anhand verfügbarer Anpassungsklauseln

30.09.2022+1
Ab  390,-