OIB-Richtlinien 1-6

Ein aktueller Überblick

Seminar-ID:
32064

Das nehmen Sie mit

Die Richtlinien des Österreichischen Instituts für Bautechnik werden seit ihrem Bestehen alle vier Jahre im Hinblick auf gesellschaftliche und technische Anforderungen evaluiert und kontinuierlich angepasst. 2020 wurden mit Inkrafttreten der neuen BautechnikVO für Wien die neuen OIB-Richtlinien nunmehr als baurechtlich verbindlich erklärt. Holen Sie sich einen kompakten Überblick über die wesentlichen Änderungen, Umsetzungserfordernisse von EU-Richtlinien und neue Begriffsbestimmungen.

Ihr Programm im Überblick

  • Änderungen OIB-Richtlinie 1: Mechanische Festigkeit und Standsicherheit
  • Änderungen OIB-Richtlinie 2, 2.1, 2.2, 2.3: Brandschutz
  • Änderungen OIB-Richtlinie 3: Hygiene, Gesundheit und Umweltschutz
  • Änderungen OIB-Richtlinie 4: Nutzungssicherheit und Barrierefreiheit
  • Änderungen OIB-Richtlinie 5: Schallschutz
  • Änderungen OIB-Richtlinie 6: Energieeinsparung und Wärmeschutz

Interessant für

  • Zivilingenieure und Ingenieurkonsulenten 
  • Architekten, Baumeister 
  • Bauträger und gemeinnützige Bauvereinigungen
  • Hausverwaltungen 
  • Sicherheitsfachkräfte
  • Sachverständige für Bau- und Immobilienwesen 
  • Vertreter von Baubehörden und weitere Stellen der öffentlichen Verwaltung 

Referent*in

Jetzt direkt online buchen!

  • 19.05.2022 19.05.2022 0.5 Tage 0.5T Wien Präsenz
    14:00 bis 19:30 Uhr
    • Präsenz  410,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

Sie haben Fragen?

Mag. Wolfgang Fehr, MAS

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-11 +43 676 602 39 82 E-Mail
Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden

Meine Empfehlungen für Sie