Erhaltungspflichten im Wohnrecht - Konflikte nach MRG und WEG

inkl. aktuellster Judikatur sowie Änderungen durch die WEG-Novelle 2022

Seminar-ID:
11161
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

Fragen zur Erhaltung bzw. Veränderung führen im Wohnrecht nicht selten zu Konflikten. Mangelhafte Vertragsgestaltung, fehlerhafte Vereinbarungen sowie Unkenntnis der Rechtslage und Judikatur geben dafür meist den Ausschlag. Unser Experte zeigt anhand zahlreicher Beispiele, welche Rechte und Pflichten zum Thema „Erhaltung & Veränderung” zu beachten sind und bietet einen umfassenden Überblick über die aktuellste Rechtsprechung.

Ihr Programm im Überblick

  • Mietrecht
  • Wohnungseigentumsrecht inkl. Auswirkungen der WEG-Novelle 2022
  • Erhaltungspflichten nach der Änderung durch den Wohnungseigentümer
  • Neueste Judikatur
  • Besondere Erhaltungspflichten durch die WGG-Novelle 2016

Interessant für

  • Hausverwalter, Haus- und Wohnungseigentümer
  • Gemeinnützige Bauvereinigungen
  • Immobilienmakler, Immobilientreuhänder
  • Rechtsanwälte, Rechtsanwaltsanwärter, Notare, Notariatskandidaten
  • Mitarbeiter in Rechtsbüros u. dgl.
  • Wirtschaftstreuhänder, Interessenvertretungen
  • Banken, Versicherungen, Behörden
  • Anlageberater, Investoren und deren Berater

Referent*in

  • thumbnail

    Andreas Grieb

    Richter am Landesgericht für Zivilrechtssachen Wien

Downloads

Jetzt direkt online buchen!

  • 03.11.2022 03.11.2022 1 Tag 1T Wien Präsenz
    09:00 bis 17:00 Uhr
    • Präsenz  520,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

Sie haben Fragen?

Mag. Wolfgang Fehr, MAS

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-11 +43 676 602 39 82 E-Mail
Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden

Meine Empfehlungen für Sie

Wohnungseigentum: Konflikte bei Änderungen vermeiden - Lösungen

anhand aktuellster Judikatur & praktischer Beispiele

Auf Anfrage
Ab  490,-

Rechtsdurchsetzung im Wohnungseigentum mit Schwerpunkt WEG-Novelle 2022

Konflikte in der Eigentümergemeinschaft rechtlich effizient lösen

15.12.2022
Ab  520,-