Digitalisierung & Datenschutz

Das müssen Unternehmen beachten

Seminar-ID:
31110
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

Digitale Prozesse verursachen Datenfluten, die der Datenschutz eingrenzen will. Sind Digitalisierung & Datenschutz nun Gegensätze? Um beiden Anforderungen gerecht zu werden, müssen Unternehmen klare Prozesse schaffen. Erfahren Sie alles über die rechtlichen Vorgaben und deren sichere Umsetzung in der Praxis.

Ihr Programm im Überblick

  • Digitalisierung interner Abläufe: IT-/IP-/datenschutzrechtliche Implikationen
  • Einsatz diverser Tools für Kommunikation, Kollaboration, Videokonferenzen etc. – datenschutzrechtliche Implikationen
  • Betrieb digitaler Plattformen – haftungsrechtliche Implikationen
  • Workshop I
  • Digital Business Workspace – sicherheitsrechtliche Implikationen
  • Analyse/Auswertung/Weiterverarbeitung von Informationen/Daten
  • Workshop II

Interessant für

  • Rechtsabteilungen
  • Unternehmensleiter/Geschäftsführer
  • Projektmanager, Datenschutzbeauftragte, ­-koordinatoren, -manager
  • Compliance Officers, Chief Organisation 
  • Officers (COO)

Referent*in

Jetzt direkt online buchen!

  • 03.03.2022 03.03.2022 1 Tag 1T Wien Präsenz
    09:30 bis 16:00 Uhr
    • Präsenz  550,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

  • 22.09.2022 22.09.2022 1 Tag 1T Wien Präsenz
    09:30 bis 16:00 Uhr
    • Präsenz  550,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

Sie haben Fragen?

Jeffrey Müller-Büchse

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-38 +43 664 837 84 21 E-Mail
Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden