Anti-Claim-Management: Gesetze, OGH-Entscheidungen & ÖNORMEN

Inkl. Änderungen zur ÖNORM B 2118 idF 1.12.2021

Seminar-ID:
10734
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

Wappnen Sie sich gegen Nachtragsforderungen und bereiten Sie sich optimal auf gerichtliche Auseinandersetzungen vor. Lernen Sie die wichtigsten Faktoren für ein erfolgreiches Anti-Claim-Management kennen und erhalten Sie ein unerlässliches Update hinsichtlich aktueller Entscheidungen des OGH und relevanter ÖNORMEN.

Ihr Programm im Überblick

  • Grundlagenphase 
  • Rechtliche Parameter – ABGB / BVergG / StPO / ÖNORM  B 2110 / ÖNORM B 2118 idF 1.12.2021 etc. 
  • Grundlagen des Verständnisses der Werkvertragsnormen
  • Pflichten der AG-Funktion 
  • Bedrohungspotenzial Behördenverfahren 
  • Ausschreibung als Grundpfeiler gegen Claim-Management u.v.m.
  • Ausführungsphase 
  • Grundlagen des Verständnisses der Werkvertragsnormen auch im Rahmen der Partnerschaftssitzung 
  • Wie ist einem wirksamen Claim-Management zu begegnen? 
  • Bauzeitpläne als Claim-Instrument & deren Abwehr  u.v.m.

Interessant für

  • Auftraggeber und Auftagnehmer | Bauträger 
  • Baumeister, Bauherren, Bauüberwacher 
  • Bausachverständige 
  • Behördliche Bauabteilungen, Baunebengewerbe 
  • Zivilingenieure, Architekten, Planer 
  • In ÖBA und begleitender Kontrolle beschäftigte Projektabwickler
  • Bauwirtschaftler & Baujuristen, Rechtsanwälte 
  • Immobilienmanagement | Versicherungen 
  • Infrastrukturbetriebe | Landesregierungen

Referent*in

  • thumbnail

    Martin Benesch

    Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger

  • thumbnail

    Rudolf Wach

    Unternehmernsberater für Baurecht und -wirtschaft / Schiedsrichter

Downloads

Jetzt direkt online buchen!

  • 30.08.2022 30.08.2022 1 Tag 1T Wien Präsenz
    09:00 bis 16:00 Uhr
    • Präsenz  540,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

  • 26.09.2023 26.09.2023 1 Tag 1T Wien Präsenz
    09:00 bis 16:00 Uhr
    • Präsenz  540,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

Sie haben Fragen?

Mag. Wolfgang Fehr, MAS

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-11 +43 676 602 39 82 E-Mail
Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden